Stadtgemeinde Feldkirchen Stadtgemeinde Feldkirchen Stadtgemeinde Feldkirchen

Feldkirchen Wetter

Mi, 19.09.2018

Wetter Feldkirchen in Kärnten

23°

Windrichtung: Suedost
Windgeschwindigkeit: 2 km/h

Die nächsten Termine

 

Albumübersicht

  Schmankerltag
Kürzlich riefen die Bäuerinnen der Trachtengruppe Feldkirchen statt zum Nudeltag zum 1. Schmankerltag in den Bamberger Amthof. Nach zig tausend produzierten Kasnudeln musste einfach mal was Neues auf den Speiseplan. Die Änderung gefiel und kam sehr gut an. Die Besucher kosteten sich durch Ritschert und Kürbiscremesuppe. Auch für den heimischen Vorrat wurde fleißig eingekauft. Neben den warmen Gerichten gab es noch Hausgemachtes á la Mehlspeisen, Säfte, Schnäpse, Wollsocken und noch vieles mehr. Diesen Tag lies sich auch Bürgermeister Martin Treffner nicht entgehen. Er lobte zudem die fleißige Damenrunde für ihren Einsatz.

Bild: pixelworld.at
  Die Harleys rollten duch Feldkirchen...
Ausgefallene Bikes rollten wieder durch Feldkirchen. Die „Harley Parade“ führte die Motorradfans vom Faaker See bis hin zum idyllischen Ossiacher See und weiter nach Feldkirchen. Dort tankten viele Kraft und Energie für ihre Weiterfahrt beim Gulaschfest 2018.

Bild: pixelworld.at
  19. Gulaschfest in Feldkirchen
Alles Gulasch! Die kulinarischen Köstlichkeiten rund um den Bamberger Amthof lockten wieder zigtausend Besucher in die Tiebelstadt.
Die drei Gulaschwirte Margreth „Kuchlerhof“ Dorighi, Erhard „Zum Thunfisch“ Blaßnig sowie Gegendtalerhof Peter Kramer trumpften beim 19. Kärntner Gulaschfest mit ihren Kreationen auf. Weit über 10.000 Gäste stürmten das kulinarische Highlight, um die Spezialitäten zu verkosten. Zum Bieranstich versammelte sich die gesamte Polit-Riege mit LH-Stv.in Beate Prettner, Tiebelstadt-Bürgermeister Martin Treffner & Vize Karl Lang, die Stadträte Andreas Fugger, Herwig Röttl, Renate Dielacher und Herwig Tiffner, SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser, FPÖ-Chef Gernot Darmann sowie St. Urban Bgm. Dietmar Rauter und LAbg. Herbert Gaggl. Gesichtet wurden dabei auch noch Wochenmarkt-Chef Anton Dabernig sowie die Villacher Brauerei mit Fritz Bernhard und Direktor Thomas Santler.
Am letzten Tag musste man Glück haben, um noch die eine oder andere Spezialität zu ergattern. Aufgrund der hohen Nachfrage waren einige Töpfe schon leer. Die Gulaschwirte erfreut: „Schön, dass unsere Gerichte so gut angekommen sind. Wir freuen uns aufs nächste Jahr!“

Bild: pixelworld.at
  Nimo Kinder- & Jungendmodeschau
Nimo-Modechefin Ingrid Maier rollte in ihrem Geschäft den roten Teppich aus. Am Laufsteg präsentierten dann Kinder und Jugendliche aus Feldkirchen die brandaktuelle Herbstmode. Auffallend: Was heuer nicht fehlen darf ist ein Teil in der Signalfarbe ROT. Plus: Große Karomuster und Strick sind auch diese Saison wieder ein Hit. Traditionell und doch schick ist der Dauerbrenner Tracht. Für die musikalische Umrahmung sorgten übrigens die beiden Nachwuchstalente Michael Huber und Kilian Bretis.

Bild: pixelworld.at
  Krämermarkt in Feldkirchen
Kürzlich fand der traditionelle Krämermarkt am Hauptplatz in Feldkirchen statt. Zahlreiche Standler und Fieranten boten wieder ihre bunte Waren-Vielfalt feil. Am Sonntag lud der zweitägige Markt zum Frühschoppen mit den „Klagenfurter Postillionen“. Kulinarisch am Programm standen Kirchtagssuppe, Gulasch, Käsnudeln, Beuschel, Backhendlsalat und Grillspezialitäten wie z.B. Bratwürsteln und Raznici-Spieße.

Bild: pixelworld.at

««« ««  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | [...]  »» »»»